ohrdruf.de -

Bach
Ansicht von Ohrdruf
Startseite

Startseite

Was ist los in Ohrdruf?

Zum 35. Internationalen Schmiedesymposium vom 23.-27. April, wurden fünf nationale und internationale Künstler eingeladen.

Tobias Birgersson (Schweden)

Christine Habermann von Hoch (Tschechische Republik)

Michael Job „Black Ox“ (Schottland)

Frank Meyer (Germany)

Mirko Siakkou-Flodin (Germany)

 

 

"Hochblasen" des Maibaumes in Ohrdruf

30. April 2018 ab 17.30 Uhr

„Hochblasen des Maibaumes“ auf dem Marktplatz Ohrdruf.

Wie in jedem Jahr hat die Freiwillige Feuerwehr auch in diesem Jahr wieder einen Maibaum vorbereitet und dekoriert. Dieser wird mit Muskel- und Maschinenkraft von den Kameraden der FF aufgestellt. Unterstützt werden die Kameraden vom Fanfarenzug der FF Ohrdruf und natürlich von hoffentlich vielen Schaulustigen.

Wichtige Information

Aufgrund einer Vollsperrung der Ortsdurchfahrt Luisenthal kommt es vom 16.04. bis. vsl. 09.05.2018 zu folgenden Änderungen im Linienverkehr:

 

è Linie 860: entfällt zwischen Luisenthal Stutzhaus Ersatzhaltestelle und Oberhof Busbahnhof

è Linie 861: einzelne Fahrten verkehren von Gotha kommend ab Crawinkel Schule weiter bis Oberhof Busbahnhof bzw. beginnen in der Gegenrichtung bereits dort

è Linie 862: entfällt zwischen Luisenthal Stutzhaus Ersatzhaltestelle und Luisenthal Talsperre

è Die Haltestellen Luisenthal Talsperre und Luisenthal Hammerbrücke entfallen. Die Haltestelle Luisenthal Stutzhaus wird an die ehem. Plattenbauschule verlegt.

 

Bitte beachten Sie die Baufahrpläne auf den Linien 860, 861 und 862 sowie die Fahrgastinformation im Anhang.

 

 

Veranstaltungen

Termin

Titel: Ausstellung zum Reformationsjubiläum
Startdatum: 20. Januar
Startzeit: 11:30
Stoppzeit: 13:30
Veranstalter: Ev. Kirchengemeindeverband Ohrdruf-Luisenthal und das Gymnasium Gleichense in Ohrdruf
Beschreibung: 

Schülerinnen und Schüler des Gymnasiums Gleichense haben eine Ausstellung zum Reformationsjubiläum erarbeitet. Die Werke sind in der St. Trinitatiskirche  Ohrdruf zu sehen.

Die offizielle Eröffnung der Ausstellung ist für den 20. Januar 2017 um 11.30 Uhr in der Trinitatiskirche geplant. Hier werden uns die Schülerinnen und Schüler unter Anleitung ihrer Kunsterzieherinnen Frau Margarete Pohl und Frau Saskia Benger-Neumann in die Arbeiten einführen. Darüber hinaus wird das Luther-Musical aufgeführt, einstudiert ebenfalls von Schülerinnen und Schülern des Gymnasiums unter Leitung von Frau Christiane Herger.

Wir laden Sie herzlich zu dieser Vernissage ein und würden uns freuen, Sie am 20. Januar begrüßen zu können!

Mit freundlichen Grüßen

Gundula Bomm                                                                gez. Dr. Volker Rühl

Pfarrerin                                                                            Schulleiter

Bild: